Shortcuts in Ordnern bereitstellen

Autor: Mark Heitbrink - vom 14.04.2015 - Kategorie(n): Anleitungen

Einen Shortcut oder eine Verknüpfung in einem Ordner auf dem Desktop bereitzustellen hört sich erst mal wie eine leichte Aufgabe an. Per Anmeldescript ist das in 2 Zeilen erledigt. Auf den zweiten Blick ist das etwas schwieriger, da die Oberfläche und die Möglichkeiten der Preferences keine direkte Lösung bieten, wie man sie vielleicht erwarten würde.

Im Dropdown Menü der Verknüpfungen gibt es kein frei editierbares Feld, sondern nur vordefinierte Pfade. Wie kann ich jetzt hier einen individuellen Pfad vergeben?



Es sind 2 Schritte notwendig:
1. Wir müssen den Ordner erstellen
2. Man muss den Ordern schon im Namensfeld mit einem "Backslash" angeben.

1. Ordner erstellen.
Das erfolgt über die GP Preference "Ordner" (Folder). Wir nutzen die Taste "F3", um uns die Variable für den Pfad zum Desktop rauszusuchen. Siehe auch: F5, F6, F7, F8 und F3 - GPPs aktivieren,deaktivieren,nicht konfigurieren Damit sind wir unabhängig von jeder Ordnerumleitung oder standortspezifischen Pfaddefinition des Users.




2. Shortcut definieren
Jetzt einfach nur den Namen des Ordners im Namensfeld vorneweg definieren und einen Backslash anfügen.